Transformationsmalerei

 

Prozessarbeit & Persönlichkeitsentwicklung

Die Transformationsmalerei ist ein einfaches Werkzeug, um durch heilsame Prozessarbeit und Persönlichkeitsentwicklung mehr in den Fluss mit sich selbst und dem Leben zu kommen.

Transformationsbilder funktionieren nach dem Resonanzgesetz. Durch bewusste Farb– und Formanwendung hat jedes Transformationsbild Informationen eines gelösten Themas.

Wenn wir ein Transformationsbild betrachten, können wir uns mit diesen Informationen verbinden. Da wir dieselben Informationen auch in uns haben, entsteht zwischen uns und dem Bild eine Resonanz. Dadurch kann ein heilsamer Bewusstseinsprozess auf verschiedenen Ebenen unseres menschlichen Systems geschehen.

Jedes Transformationsbild wird von Laura Maria Tognina zu einem ausgewählten Thema für Sie persönlich hergestellt. Den Transformationsprozess, welchen Sie damit erleben können, dauert je nach Thema mehrere Monate bis zu zwei Jahren. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihrem wahren geistigen Potential näher zu kommen.

Mit einem Transformationsbild können Sie:

  • Ängste, blockierende Gefühle und Situationen loslassen

  • psychische und physische Krankheiten auf verschiedenen Ebenen verändern und bei Stimmigkeit  loslassen

  • viel über sich selbst und ihre Persönlichkeit lernen und mehr über Ihre (Auf)Gaben im Leben erfahren

  • mit tiefliegenden Themen in einen heilsamen Prozess gehen, um sie danach aus einer harmonischeren, fliessenderen Kraft heraus zu erleben

  • mehr zu sich selbst und in die eigene Kraft kommen

Die Farben:

Ein Transformationsbild besteht aus zwei Farben, der inneren, kleineren und der äusseren, grösseren Farbfläche. Jeder Farbton ist farblich sehr genau abgestimmt und wirkt auf Eigenschaften und Bedürfnisse des menschlichen Systems. 

Die innere, kleinere Farbfläche wirkt auf ein Bedürfnis, welches im Moment zu wenig Raum bekommt. Mit diesem Bedürfnis ist eine Verletzung verbunden und deswegen kann sich der Mensch im eigenen Leben zu wenig Raum nehmen, um dieses Bedürfnis ganz zu stillen.

Die äussere, grössere Farbfläche wirkt auf Bedürfnisse oder auf Eigenschaften, welche im Moment zuviel Raum einnehmen im Leben. Da geht es darum, zu erkennen, wann es wirklich stimmig ist, diese Eigenschaften zu leben und wann man es nicht tun soll, weil es nicht im Fluss und nicht stimmig ist.

​Transformationsmalerei ergänzt mit ReConSat-Einzelsitzungen:


Ich empfehle Ihnen, den Transformationsprozess, welchen Sie mit dem für Sie hergestellten  Transformationsbild erleben, mit ReConSat-Einzelsitzungen zu ergänzen. Dabei kann ich Sie bewusst und liebevoll auf verschiedenen Ebenen begleiten. Auf diese Weise kann das Neue besser in ihrem System integriert werden und es wird für Sie einfacher, es bewusst in Ihrem Leben umzusetzen. So können Sie zu einer neuen Tiefe in sich selbst finden.

Sind Sie interessiert? Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, ich freue mich auf Sie.

© 2019 TRANSFORMATIONSMALEREI und ReConSat, Laura Maria Tognina. Impressum